Weltkongress in Sydney
Kohle kommt als Energieträger Schlüsselrolle zu

Fossile Brennstoffe werden in den nächsten Jahrzehnten überwiegend den weltweit wachsenden Energiebedarf decken.

HB SYDNEY. Darüber herrscht weitgehend Einigkeit unter den rund 1500 Energieexperten, die sich in dieser Woche zu ihrem Weltkongress in Sydney versammelt haben. Gegenwärtig werden 86 Prozent des weltweiten Verbrauchs an Primärenergie durch Öl, Gas und Kohle abgedeckt. Dieser Anteil wird in den nächsten 20 Jahren sogar noch leicht auf 87 Prozent steigen, erwartet Charles Goodyear, der Chef des australischen Rohstoffkonzerns BHP Billiton.

Wegen des steigenden Energieverbrauchs werden alle Energieträger wachsen, doch kommt der Kohle eine Schlüsselrolle zu: Die großen Entwicklungsländer wie China und Indien, die ihren Energiekonsum am stärksten steigern werden, setzen stark auf die Kohle. „Kohle ist verfügbar...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%