Zink und Palladium zwischenzeitlich auf Allzeithoch
Gewinnmitnahmen: Goldpreis fällt rund fünf Prozent

Kräftige Abschläge hat der Goldpreis am Donnerstagnachmittag verbucht, nachdem Gewinnmitnahmen in erheblichem Ausmaß einsetzten. Auf Grund der überkauften Lage hätten institutionelle Investoren Gold und auch Silber abgestoßen, hieß es am Markt.

HB LONDON. Nachdem der Spotpreis für Gold im frühen Handel ein neues 25-Jahreshoch bei 646,13 Dollar je Feinunze erreicht hatte, fiel er am Nachmittag bis auf 609 Dollar, ein Tagesrückgang um mehr als 5%. Um 17.25 Uhr liegt der Spotpreis bei 615,10 zu 615,80 Dollar.

Am Markt überwiegt die Auffassung, dass die Faktoren zugunsten des Edelmetalls weiter Gültigkeit haben. Händler verweisen dabei auf die Irankrise und den schwachen Dollar. Laut Händlern trieben den Tag über aggressive spekulative Käufe die Preise für Gold und andere Edelmetalle nach oben. „Spekulanten und Investoren haben den Edelmetallmarkt fest im Griff“, sagte Analyst Robin Bhar von UBS.

Schon seit längerer Zeit sei aber von einer bevorstehenden größeren Korrektur die Rede gewesen. Eine solche Korrektur sei nur gesund, heißt es am Markt.

Während einige Analysten das Edelmetall über 650 Dollar ansteigen sahen, verwiesen andere auf die erhöhte Gefahr einer deutlichen Korrektur nach unten. Laut einem Bericht der Großbank UBS könnte Gold nach dem jüngsten rasanten Anstieg um bis zu 20 Prozent fallen. Sollte der Preis bis unter 600 Dollar fallen, sei jedoch zunächst mit weiteren Abgaben zu rechnen, hieß es am Donnerstag.

Händler hatten im späten asiatischen Handel auch auf Stop-Loss-Käufe und Shorteindeckungen beim Übergang in den europäischen Handel verwiesen. Die Gewinne bei Gold seien Teil eines anhaltenden Kapitalflusses in Rohstoffe wie Zink und Palladium, die am Donnerstag Allzeithochs erreicht haben.

Das Sentiment sei sehr stark, weil der Ölpreis über 72 $ je Barrel Inflationsängste am Leben halte und die politische Situation im Mittleren Osten sichere Anlagehäfen attraktiv mache, hieß es bei Marktteilnehmern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%