Aktien
Börse Moskau stoppt vorerst die Talfahrt

Der russische Aktienmarkt hat seine mehrtägige Talfahrt vorerst gestoppt. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Dienstag gut behauptet mit plus 0,29 Prozent bei 924,11 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat seine mehrtägige Talfahrt vorerst gestoppt. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Dienstag gut behauptet mit plus 0,29 Prozent bei 924,11 Punkten. Der Umsatz nahm auf 5,475 Mill. Dollar (3,905 Mill. Euro) zu. Analysten sprachen von wieder gestiegenen Ölpreisen, die mehreren russischen Energiewerten Aufwind gegeben hätten. Sinkende Indizes in Asien und Europa sowie die schwache Eröffnung der US-Börsen hätten den Anstieg in Moskau spürbar gebremst, hieß es.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 1,37 Prozent auf 148,0 Rubel (3,374 Euro). Im RTS-Handel in Moskau gab die Aktie um 0,53 Prozent auf 4,655 Dollar nach. Rosneft legten um 1,35 Prozent auf 5,27 Dollar zu. Lukoil verzeichneten einen Aufschlag von 1,66 Prozent auf 42,9 Dollar. Surgutneftegas rutschten um 5,92 Prozent auf 0,668 Dollar ab. Tatneft brachen um 10,52 Prozent auf 3,49 Dollar ein.

Norilsk Nickel sanken um 1,75 Prozent auf 84,0 Dollar. Polus Soloto gingen mit minus 5,13 Prozent bei 37,0 Dollar vom Markt. Vsmpo Avisma bauten ihren Vortagsgewinn um 1,56 Prozent auf 65,0 Dollar aus. Sberbank zogen um 0,42 Prozent auf 1,195 Dollar an. Mosenergo notierten 0,88 Prozent schwächer bei 0,0 455 Dollar. MTS schlossen 1,44 Prozent fester bei 4,94 Dollar.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 5,52 Kopeken auf 31,4 695 Rubel je Dollar (Vortag: 31,4 143). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 0,78 Kopeken auf 43,8 559 Rubel (Vortag: 43,8 481).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%