Aktien
Börsentag auf einen Blick: Kaum verändert

Frankfurt (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- Aktien -------------------------------------------------------------------------------

Frankfurt (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- Aktien -------------------------------------------------------------------------------

Deutschland: - Kaum VERÄNdert - Die deutschen Aktienindizes werden am Montag nach den kräftigen Gewinnen zum Wochenausklang kaum verändert erwartet. IG Index berechnete den Dax am Morgen bei 7 342 Zählern - am Freitag standen plus 1,38 Prozent auf 7 342,54 Punkte zu Buche.

USA: - Fester - Die US-Börsen sind am Freitag überwiegend etwas fester aus dem Handel gegangen. Der Leitindex Dow Jones Industrial Average (Djia) näherte sich im Handelsverlauf der Rekordmarke von 13 000 Punkten und schloss fest auf einem neuen Höchststand. Nach Ansicht von Händlern haben gut ausgefallene Unternehmensdaten von Google sowie von US-Standardwerten die Kurse angetrieben. Marktteilnehmer zufolge haben zur Mitte der Quartalsberichtssaison zehn von 16 im Djia gelistete Unternehmen die Prognosen der Analysten übertroffen.

Japan: Kaum VERÄNdert - Die japanischen Aktienmärkte haben sich am Morgen nach guten US-Vorgaben behauptet. Der Nikkei notierte zuletzt mit 0,01 Prozent im Plus bei 17 454,90 Punkten.

^ Dax 7 342,54 +1,38% Xdax 7 345,45 +1,34% Eurostoxx 50 4 416,79 +1,77% Stoxx50 3 895,00 +1,45%

Djia 12 961,98 +1,20% S & P 500 1 484,35 +0,93% Nasdaq 100 1 845,89 +0,73%

Nikkei 225 17 454,90 +0,01% (7:15 Uhr) °

Renten: - Behauptet - Angesichts des zum Wochenauftakt leeren Datenkalenders erwarten Experten eine behauptete Kursentwicklung beim Euro-Bund-Future . Wie schon am Freitag dürften sich die Impulse eines freundlichen Aktienmarktes und des starken Euro gegenseitig aufheben, schreibt die HSH Nordbank in einer Vorschau. Die im Wochenverlauf anstehenden wichtigen Daten dürften größeren Bewegungen bei den Staatsanleihekursen ebenso im Wege stehen.

^ Bund-Future 113,77 +0,03% T-Note-Future 107,97 -0,03% T-Bond-Future 111,25 -0,03%°

Devisen: - Unter Historischen Rekordstand - Der Kurs des Euro hat sich am Freitagabend erneut nur knapp unter seinem historischen Rekordstand von 1,3 666 Dollar im Jahr 2004 bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,3 598 Dollar gehandelt. Im frühen Handel war der Euro noch zeitweise bis auf 1,3 639 Dollar gestiegen und hatte damit ein neues Zweijahreshoch erreicht. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag noch auf 1,3 606 (Donnerstag: 1,3 601) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7 350 (0,7 352) Euro.

^ (Alle Kurse 7:15 Uhr) Euro/Dollar 1,3 594 -0,06% Dollar/Yen 118,4 650 -0,22% Euro/Yen 161,0 300 -0,28%% °

ROHÖL - Leichte Verluste - Die Ölpreise sind am Montag im asiatischen Handel leicht gefallen. Ein Barrel der US-Sorte WTI wurde mit 63,92 Dollar gehandelt. Das waren 19 Cent weniger als zum Handelsschluss am Freitag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank um zwei Cent auf 66,47 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%