Aktien Moskau
Positive US-Vorgaben stützen russische Börse

Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch mit Gewinnen geschlossen. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 1,19 Prozent bei 2004,48 Punkten. Der Umsatz stieg auf 71,465 Mill. Dollar (48,995 Mill. Euro).

HB MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch mit Gewinnen geschlossen. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 1,19 Prozent bei 2004,48 Punkten. Der Umsatz stieg auf 71,465 Mill. Dollar (48,995 Mill. Euro).

Die erste Tageshälfte sei durch Gewinnmitnahmen gekennzeichnet gewesen, hieß es in Moskau. Belastet hätten auch schwache Indizes in Europa. Asiatische Indizes hätten uneinheitlich geschlossen. Am Nachmittag habe der russische Leitindex an steigenden US-Indizes und jüngsten positiven US-Wirtschaftsstatistiken profitiert, sagten Analysten.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse 1,59 Prozent auf 307,1 Rubel (8,554 Euro). Im RTS-Handel in Moskau schlossen Gazprom...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%