Aktien
Moskaus RTS steigt um knapp 7 Prozent

Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag vor dem Hintergrund hoher Ölpreise mit kräftigen Gewinnen geschlossen. Nach aktivem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 6,77 Prozent bei 694,69 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag vor dem Hintergrund hoher Ölpreise mit kräftigen Gewinnen geschlossen. Nach aktivem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 6,77 Prozent bei 694,69 Punkten.

Gestützt hätten hohe Ölpreise, hieß es in Moskau. Zum ersten Mal seit Anfang Januar sei ein Barrel Öl am Donnerstag in New York auf über 50 Dollar geklettert. Analysten sprachen auch von festen Indizes an den wichtigsten Börsen, die durch die jüngsten US-Pläne zur Sanierung der Wirtschaft und Finanzmärkte beflügelt gewesen seien.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 2,06 Prozent auf 124,0 Rubel (2,722 Euro). Im RTS-Handel in Moskau machte das Papier mit plus 5,38 Prozent auf 3,72 Dollar seine Vortagsverluste wett. Novatek bauten ihren Vortagsgewinn um 3,52 Prozent auf 2,35 Dollar aus.

Rosneft kletterten um 9,3 Prozent auf 4,7 Dollar. Lukoil notierten 5,82 Prozent höher bei 38,2 Dollar. Surgutneftegas verzeichneten einen Aufschlag von 3,47 Prozent auf 0,745 Dollar. Tatneft legten um 4,6 Prozent auf 2,5 Dollar zu. Transneft-Vorzugsaktien schlossen 10,0 Prozent im Plus bei 275,0 Dollar.

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > stiegen um 9,43 Prozent auf 61,5 Dollar. Severstal verloren gegen den Tagestrend 3,5 Prozent auf 3,86 Dollar. Mechel zogen um 8,88 Prozent auf 3,92 Dollar an. Sberbank waren mit sattem Plus von 23,75 Prozent auf 0,74 Dollar der absolute Tagessieger. Mosenergo gingen 6,0 Prozent fester bei 0,0 265 Dollar aus dem Handel. MTS schlossen mit plus 8,43 Prozent bei 4,5 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%