Anleger über US-Konjunktur-Aussichten verunsichert
Nokia hilft Dax über Tagestief hinweg

Skepsis über die US-Konjunkturentwicklung und Angst vor neuen Anschlägen haben am Donnerstag die deutschen Aktienbörsen belastet. Besonders schwach entwickelten sich die Finanzwerte. Nokia konnte die Stimmung aber wieder leicht anheben.

HB FRANKFURT. Die deutschen Aktien haben nach der Anhebung der Gewinn- und Umsatzprognose des weltgrößten Handy-Herstellers Nokia einen Teil ihrer Verluste wieder aufgeholt. Mit 3851 Punkten notierte der Deutsche Aktienindex zum Xetra-Handelsschluss zwar noch 0,8 % unter dem Vortagesschluss, aber doch klar über dem zeitweise erreichten Tagestief von 3836 Punkten.

Händler berichteten insgesamt von einem sehr ruhigen Geschäft. Lediglich kurzzeitig hätten Gerüchte um eine Gewinnwarnung bei ASML und überraschend positive Nokia-Aussagen für Bewegung gesorgt. Die Nachrichtenlage war insgesamt dünn: Außer SAP, Lufthansa und Tagesgewinner Schering habe kaum ein Titel „eine vollwertige Story“ vorzuweisen gehabt, hieß es im Handel.

Charttechnisch rücke nun...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%