Börse Frankfurt
Anleger auf der Hut, Dax im Minus

Selbst ein starker Ifo-Index half dem Dax nicht auf die Sprünge. Offenbar wollen die Anleger am Ende des Jahres nicht mehr viel riskieren. Der Index rutschte unter die Marke von 7 000 Punkten. Ohne großen Einfluss auf die Aktienkurse blieb die Einigung der EU auf einen permanenten Rettungsmechanismus für europäische Staaten.

HB FRANKFURT. Die Hochstimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft ist nicht auf den Aktienmarkt übergesprungen. Der Dax notierte zum Börsenschluss 0,6 Prozent im Minus bei 6982 Zählern. Damit hat der deutsche Leitindex auf Wochensicht 0,3 Prozent eingebüßt.. "Der Ifo-Index ist wie andere Konjunkturdaten zuletzt auch gut ausgefallen", sagte ein Händler. "Nach dem großen Verfall am Mittag setzten aber die Anschlusskäufe aus. Wer ein gutes Jahr am Aktienmarkt hatte, der hält sich mit Engagements zurück."

Der vom Münchener Ifo-Institut ermittelte Geschäftsklima-Index für die deutsche Wirtschaft stieg im Dezember den siebten Monat in Folge und erreichte das höchste Niveau seit 1991....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%