Börse Frankfurt
China-Spekulationen treiben den Dax

Die Spannung vor dem nahen EU-Gipfel steigt. Heute griffen die Anleger schon mal zu, der Dax legte kräftig zu. Gute US-Konjunkturdaten und neue Gerüchte aus Fernost sorgten für Käufe. Doch die Kauflaune könnte kippen.

FrankfurtChina und Amerika lassen die Investoren kurz den Blick von Europa abwenden. Aus China sickerten heute Meldungen durch, dass die dortige Zentralregierung mithilfe von Konjunkturprogrammen versuchen möchte die erlahmende Wirtschaft wieder zu erquicken, in den USA sorgten gute Konjunkturdaten für Zuversicht. Am Ende brachte es der Dax auf ein Plus von rund 1,5 Prozent auf 6.229 Punkte. Die zweite Reihe schloss ebenfalls im Plus. Der MDax stieg um 0,4 Prozent auf 9.998 Punkte und der TecDax notierte 1,4 Prozent fester auf 729 Zähler.

Die US-Börsen zeigten sich nach Frankfurter Börsenschluss ebenfalls in guter Verfassung. Der Dow Jones lag 0,6...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%