Börse Frankfurt
Dax klettert auf neues Jahreshoch

Anleger haben das Debakel um die US-Gesundheitsreform abgehakt und den Dax wieder Richtung Norden getrieben. Kurz vor Handelsschluss erreichte das deutsche Börsenbarometer ein neues Jahreshoch.

FrankfurtDer deutsche Aktienmarkt hat nach einem mäßigen Wochenstart am Dienstag wieder in die Spur gefunden. Zum Handelsschluss stieg der Dax um 1,3 Prozent auf 12.149 Punkte. Kurz zuvor hatte der Frankfurter Leitindex mit 12.158 Zählern ein neues Jahreshoch erreicht – zwei Punkte oberhalb des bisherigen.

Die Anleger versuchten am heutigen Handelstag, das Scheitern der Gesundheitsreform des US-Präsidenten Donald Trump im Repräsentantenhaus positiv zu sehen, schrieb Analyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets UK. Sie hofften, dass Trump nun umso mehr Energie in seine versprochene Steuerreform stecke. Dies erscheine allerdings durchaus gewagt, denn hier dürften Veränderungen noch schwerer durchzubringen sein.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%