Börse Frankfurt
Dax legt Pause ein

Am Freitag zeigt sich der deutsche Leitindex nach einer tollen Rally-Woche erschöpft. Zusätzlich mahnt eine Rede der Fed-Chefin Yellen am Abend zur Vorsicht. Der Dax kommt kaum vom Fleck, zuletzt gab es ein kleines Plus.

FrankfurtDie Anleger haben sich am Freitag nur geringfügig aus der Deckung getraut. Der Dax notierte zum Börsenschluss am Freitag 0,1 Prozent im Plus bei 10.286 Punkten. In den vergangenen Tagen hat sich der deutsche Leitindex von seiner starken Seite gezeigt, auf Wochensicht konnte der Frankfurter Platzhirsch damit aktuell 3,5 Prozent zulegen. So war der lahme Wochenausklang der Erschöpfung geschuldet. Aber nicht nur: Denn es könnte noch mal spannend werden, wenngleich auch erst nach europäischem Börsenschluss. Dafür sorgt der Blick gen Westen.

Denn in den USA stehen neue Hinweise auf die Zinswende an. So hält die Chefin der amerikanischen Notenbank...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%