Börse Frankfurt
Dax springt sich von Rekord zu Rekord

Die Börsenrally geht weiter: Weltweit herrscht an den Aktienmärkten Kauflaune. Der Dax steigt auf ein neues Allzeithoch und in Japan springen die Kurse nach oben. Der Geldflut der Notenbanken sei Dank.

FrankfurtDer Dax hat am Freitag seinen Rekordkurs fortgesetzt. Der deutsche Leitindex stieg am letzten Wochenhandelstag auf ein neues Allzeithoch von 8.358,23 Punkten. Bereits am Donnerstag hatte der deutsche Leitindex mit 8.262,55 Zählern das dritte Mal in Folge so hoch wie nie geschlossen. Im Nachmittagshandel ging dem Dax allerdings die Puste aus und er schloss nur noch 0,19 Prozent höher bei 8.278,59 Punkten – der höchste Schlussstand aller Zeiten. Seit Montag hat der Dax fast zwei Prozent zugelegt.

Noch mehr Kauflaune kam, wenn auch ohne Rekorde, in Tokio auf: Die immer rasantere Talfahrt des Yen hat zum Wochenschluss die japanischen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%