Börse Frankfurt
Kräftige Verluste beim Dax

Vor dem Wochenende sind Dax-Anleger lieber auf Nummer sicher gegangen und haben verkauft. Thyssen-Krupps Befreiungsschlag scheint gescheitert zu sein; die Aktie knickte ein. Auch für Praktiker ging es weiter abwärts.

FrankfurtDer Erholungsversuch des Dax ist diese Woche nicht geglückt. Der Leitindex drehte nach einem erfreulichen Handelsstart ins Minus und schloss bei 8.244 Punkten, einem Minus von 0,65 Prozent. Auf Wochensicht hat der Dax damit etwas mehr als ein Prozent verloren. Auch an der Wall Street fielen die Kurse.

Es fehlte einfach an positiven Impulsen. Die schwachen Zahlen von BASF und Siemens vom Vortag wirkten noch nach und die Börsen in Asien lieferten ebenfalls schlechte Vorgaben. Angesichts dessen sei es ohnehin ein Wunder gewesen, dass der Dax im Plus eröffnet habe, sagte ein Händler. „Die Anleger sind auf den aktuell...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%