Börse Frankfurt
Schwacher Euro trieb Dax in alte Höhen

Nachdem die Fed für klare Verhältnisse in Sachen Zinserhöhung gesorgt hat, zog ein fallender Euro Europas Märkte weiter rauf. Der Dax erreichte ein neues Jahreshoch und hat schon die nächste Hundertermarke im Blick.

FrankfurtEndlich herrscht Gewissheit. Nachdem die Fed in diesem turbulenten Jahr 2016 die Zinsen ein ums andere Mal nicht angerührt hart, konnten sich die Notenbanker in der letzten Sitzung des Jahres doch zu einer Straffung der Geldpolitik durchringen. Die erst zweite Erhöhung seit der Finanzkrise war alles andere als eine Überraschung. Und während das Ja zu höheren Leitzinsen die Wall Street auf ihrer Rekordjagd ausbremste, reagierten Europas Börsen mit soliden Aufschlägen. Dank eines sehr schwachen Euros ging der Dax kurz 1,1 Prozent fester mit 11.366 Punkten aus dem Handel und markierte mit 11.387 Zählern ein neues Jahreshoch. Der Euro-Stoxx-50 rückte...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%