Börse Moskau
RTS bedendet Jahr mit leichtem Plus

Der russische Aktienmarkt hat die um einen Tag verkürzte letzte Börsenwoche des scheidenden Jahres mit leichten Gewinnen abgeschlossen. Die Gewinner und Verlierer im Überblick.

dpa MOSKAU. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft endete der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Donnerstag mit plus 0,14 Prozent bei 1 770,28 Punkten. Der Umsatz verdoppelte sich auf 8,219 Mill. Dollar (6,189 Mill. Euro).

Schwache europäische Indizes und billiges Öl hätten den Markt im Tagesverlauf belastet, sagten Händler. Erst die kurz vor Börsenschluss veröffentlichten günstigen US-Arbeitsmarktzahlen hätten den Leitindex in die Pluszone gezogen. Allerdings hätten mehrere Anleger im Vorfeld der elftägigen Ferien ihre Gewinne abgeschöpft, hieß es. Am Freitag habe die Börse geschlossen, der erste Handelstag 2011 sei der 11. Januar, teilte die RTS-Pressestelle mit.

Gazprom legten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 0,05 Prozent auf 192,89 Rubel (4,782 Euro) zu. Transneft-Vorzugsaktien notierten mit plus 5,7 Prozent bei 1 390,0 Dollar. Rusal weiteten ihre Vortagsverluste um 1,6 Prozent auf 15,35 Dollar aus.

Sberbank verzeichneten einen Abschlag von 0,82 Prozent auf 3,407 Dollar. Lenenergo zogen um 0,23 Prozent auf 0,85 Dollar an. WBD schlossen 4,2 Prozent fester bei 124,0 Dollar. MTS gaben um 0,06 Prozent auf 8,5 Dollar nach. Aeroflot gingen mit plus 0,77 Prozent bei 2,6 Dollar aus dem Handel.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 11,77 Kopeken auf 30,4 769 Rubel je Dollar (Vortag: 30,3 592). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 43,20 Kopeken auf 40,3 331 Rubel (Vortag: 39,9 011).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%