Börse New York
Apple schickt Wall Street tiefer ins Minus

US-Anleger suchen nach Kaufgründen, finden aber kaum welche. Der Dow Jones wird deswegen von Gewinnmitnahmen belastet, die Wall Street rutschte ins Minus. Da half auch ein vorübergehender Höhenflug der Apple-Aktie nicht.

New YorkDie US-Börsen haben am Dienstag Verluste hinnehmen müssen. Im Mittelpunkt des Interesses stand Apple : Der Technologiekonzern stellte mit der Apple Watch den seit langem erwarteten Mini-Computer fürs Handgelenk sowie zwei neue iPhone-Modelle vor. Ein vorübergehender Höhenflug der Apple-Papiere konnte den Abwärtstrend der Wall Street im Verlauf nicht stoppen, der sich mit späteren Verlusten bei Apple noch verstärkte. Die Anteilsscheine des Unternehmens aus dem kalifornischen Cupertino schlossen 0,4 Prozent im Minus. Unter Druck geriet auch die Fast-Food-Kette McDonald's, die über gesunkene Verkaufszahlen im August berichtete. Ihre Aktien büßten 1,5 Prozent ein.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte pendelte im...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%