Börse New York
Dow knapp im Plus – Citigroup gewinnt kräftig

Die US-Börsen notieren am Montag trotz überraschend guter Quartalszahlen der Großbank Citigroup wenig verändert. Konjunktur-Daten enttäuschten: Die US-Industrie schränkte die Produktion im September ein. Im Tiefflug waren Halliburton-Aktien.

HB NEW YORK. Unterstützt von einer überraschend guten Quartalsbilanz der Großbank Citigroup hat die Wall Street am Montag fest geschlossen. Zu den größten Gewinnern zählten die Finanzwerte, die in der vergangenen Woche vom Hypothekenstreit belastet worden waren. "Nun sieht es so aus, als ob die Sache nicht so wild ist", sagte Marc Pado von Cantor Fitzgerald in San Francisco. Nach dem Ende der Finanzkrise hatten Anleger neue Milliardenbelastungen für die Institute befürchtet. Zuletzt hatten alle 50 Bundesstaaten Untersuchungen eingeleitet, weil die Banken bei massenhaften Zwangsversteigerungen unzureichend Einzelfälle geprüft haben sollen.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss zum Auftakt der neuen Woche...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%