Börse New York
Durchwachsener Tag an der Wall Street

Kein Ostermontag im Handel in New York: Er lief dank guter Konsumdaten positiv an, die Märkte schlossen aber uneinheitlich. Die Hotelkette Starwood stand im Fokus. Nun blicken die Analysten gespannt auf die Fed.

New YorkDie US-Börsen haben am Montag uneinheitlich geschlossen. Der Dow-Jones-Index stieg um 0,11 Prozent auf 17.535 Punkte. Der breiter gefasste S&P legte um 0,06 Prozent auf 2037 Punkte zu. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 0,14 Prozent auf 4767 Zähler.

Mit Spannung warten Investoren nun auf mögliche Hinweise zu den anstehenden Zinsschritten von Fed-Chefin Janet Yellen sowie weiteren Vertretern der US-Notenbank am Dienstag. "Wir werden kein großes Handelsaufkommen sehen, bis wir nicht etwas Nennenswertes von der Fed gehört haben", sagte Mohanned Aama, Geschäftsführer von Beam Capital Management in New York.

Die US-Verbraucher steigerten ihre Ausgaben im Februar um 0,1...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%