Börse New York
Fallender Ölpreis drückt Wall Street-Werte

Der milde Winter lässt die Ölpreise weiter purzeln. Das brockt den US-Börsen ein leichtes Minus ein. Bei den Einzelwerten stehen die US-Werkstattkette Pep Boys und Apple im Fokus.

New YorkEin erneuter Ölpreis-Rückgang hat die US-Aktienbörsen am vorletzten Handelstag des Jahres belastet und zu schwächeren Schlusskursen geführt. Der Dow Jones Industrial endete am Mittwoch 0,66 Prozent tiefer bei 17 603,87 Punkten, nachdem er am Vortag noch um 1,10 Prozent zugelegt hatte. „Der Handel ist so dünn, dass in diesem illiquiden Marktumfeld alles passieren kann“, warnte ein Experte.

Für den marktbreiten S&P-500-Index ging es am Mittwoch um 0,72 Prozent auf 2063,36 Punkte nach unten. Der technologielastige Index Nasdaq 100 verlor 0,83 Prozent auf 4652,01 Punkte.

Für das turbulente Börsenjahr 2016 zeichnet sich für den Dow Jones damit ein Minus...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%