Börse New York
Job-Daten geben US-Börsen Auftrieb

Starke Daten vom Arbeitsmarkt und die Aussicht auf eine Abschwächung der Bankenregulierung haben der Wall Street am Freitag Auftrieb gegeben. Der Dow Jones schaffte es wieder über die 20.000er Marke.

New YorkStarke Jobdaten und die Aussicht auf eine Abschwächung der Bankenregulierung haben der Wall Street am Freitag Auftrieb gegeben. Der Dow Jones kletterte wieder über die Marke von 20.000 Punkten und näherte sich seinem Rekordhoch. Erfreut zeigten sich Anleger über den Arbeitsmarktbericht für Januar. Demnach schuf die US-Wirtschaft mehr Stellen als erwartet. Wegen des schwachen Lohnwachstums dürfte die US-Notenbank (Fed) aber vorsichtig sein mit einer Zinserhöhung bereits im März, sagte Allianz-Wirtschaftsberater Mohamed El-Erian.

Letztlich legte der Dow um 0,94 Prozent auf 20 071,46 Punkte zu. Auf Wochensicht ergab sich wegen der Kursverluste der vergangenen Tage aber dennoch ein kleines...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%