Börse New York
Konjunkturängste belasten Wall Street

In den USA blicken die Investoren mit zunehmender Sorge auf die deutsche Wirtschaft. Das lange Zeit als Konjunkturlokomotive der Euro-Zone geltende Land zeigte erste Schwächen. Die US-Börsen rutschen ins Minus.

New YorkAn den US-Börsen hat die Sorge über eine Abkühlung der Weltwirtschaft die Aktienkurse auf breiter Font ins Minus gezogen. Auch die jüngsten Konjunkturdaten aus Deutschland lasteten auf der Stimmung. „Die europäischen Volkswirtschaften schwächeln weiter“, sagte Bill Lynch von Hinsdale Associates. „Das führt auch zu einer gewissen Nervosität, wie sich die Unternehmenszahlen entwickeln.“ In den USA hatte am Vorabend die Bilanzsaison begonnen.

Alle drei großen Indizes schlossen etwa zwei Prozent im Minus: Der Dow-Jones-Index bei 16.659 Punkten, der breiter gefasste S&P-500 mit 1928 Zählern und die Technologiebörse Nasdaq bei 4378 Punkten. Im Verlauf pendelte der Dow zwischen 16.649 und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%