Börse New York
US-Börsen gehen mit Gewinnen aus „Black Friday“

Im verkürzten Feiertagshandel standen an der Wall Street vor allem Einzelhändler im Fokus. Technologiewerte waren ebenfalls stark nachgefragt. Besonders bei Microsoft wurde am „Black Friday“ zugelangt.

New YorkDie Hoffnung auf eine Entspannung in der Griechenland-Krise und satte Gewinne bei Technologie-Aktien haben die Wall Street am Freitag beflügelt. Die Anleger ermutigte, dass im Streit über neue Finanzhilfen für die Regierung in Athen sich die Anzeichen für eine baldige Einigung mehrten. Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte sich zuversichtlich, dass am Montag grünes Licht für die Auszahlung neuer Hilfstranchen gegeben werden kann.

Schnäppchenjäger griffen zudem nach den jüngsten Verlusten bei Technologiewerten wie Microsoft zu. Unter den Einzeltiteln standen am "Black Friday", an dem nach den Thanksgiving-Feiern traditionell das Weihnachtsgeschäft in den USA eingeläutet wird, vor allem die Einzelhändler wie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%