Börse Tokio
Google macht japanischen Anlegern Mut

Gute Unternehmensdaten verdrängen die Schuldenkrise - zumindest kurzfristig. An der Börse in Tokio legen die Kurse zum Wochenschluss leicht zu, weil US-Konzerne Optimismus schüren.
  • 0

TokioAngesichts positiver Unternehmensdaten aus den USA hat die Börse in Tokio am Freitagvormittag freundlich tendiert. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte knapp zwei Stunden vor Handelsschluss 0,1 Prozent im Plus bei 9945 Punkten. Der breit gefasste Topix stieg ebenfalls leicht auf 857 Zähler.

Aus den USA kamen gemischte Vorgaben: Die wichtigen US-Indizes gaben nach, der Dow-Jones-Index verlor 0,4 Prozent, der S&P 0,7 und der Nasdaq-100 gar mehr als ein Prozent.

Nachbörslich gab es allerdings positive Nachrichten, die sich auch in Tokio niederschlugen. Nachdem der Internetgigant Google in den USA ein Umsatzplus im zweiten Quartal von 32 Prozent auf gut 9,0 Milliarden Dollar und 36 Prozent mehr Gewinn als im Vorjahreszeitraum vermeldet hatte, legten in Tokio Papiere japanischer Internetunternehmen wie Yahoo Japan Corp. und Trend Micro Inc. um 2,49 Prozent beziehungsweise 1,03 Prozent zu. Auch Bankaktien gehörten zu den Gewinnern, nachdem die US-Großbank JP Morgan am Donnerstag starke Zahlen vorgelegt hatte.

Zu den Verlierern gehörten hingegen die Aktien der Einzelhandels-Kette Fast Retailing, die 0,4 Prozent nachgaben. Der Gewinn des Konzerns ist im abgelaufenen Vierteljahr zum fünften Mal in Folge zurückgegangen.

Der Dollar wurde im frühen Geschäft mit 79,05 Yen nahezu unverändert gehandelt. Der Euro notierte zum Yen schwächer mit 112,16 Yen, nach 112,27 Yen am Vortag.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Börse Tokio: Google macht japanischen Anlegern Mut"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%