Börsen Asien
Glencore gewinnt in Hongkong 72 Prozent

Die Börsen in Fernost sind zum Wochenauftakt den positiven Vorgaben aus den USA gefolgt. In Tokio ging der Nikkei mit einem Plus von 1,6 Prozent aus dem Handel. Die gebeutelte Aktie des Bergbaukonzerns Glencore legt zu.

TokioDie Börsen in Fernost sind zum Wochenauftakt den positiven Vorgaben aus den USA gefolgt. Nach enttäuschenden US-Arbeitsmarktdaten bekamen Spekulationen auf eine Zinswende der Fed noch in diesem Jahr einen Dämpfer. Damit dürfte die Politik des billigen Geldes länger anhalten, was an den Märkten die Stimmung hebt. „Die Angst vor Risiko lässt nach“, sagte Analyst Kim Joung-Jun von SK Securities.

Der breit angelegte MSCI-Index für Papiere im asiatisch-pazifischen Raum mit Ausnahme Japans legte bis zu 1,7 Prozent zu und damit auf den höchsten Stand seit zwei Wochen. In Tokio ging der 225 Werte umfassende Nikkei-Index mit einem Plus von 1,6...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%