Börsen in Asien
Kurse in Japan schlingern ins Plus

Von den Vorgaben der Wall Street lassen sich die Börsen in Asien am Donnerstagmorgen nicht mitreißen. Zaghaft bewegen sich die Indizes in Tokio ins Plus. Ein schwächerer Yen und der Ölpreis heben die Stimmung.

TokioKursverluste des Yen haben am Donnerstag die Tokioter Börse gestützt. Investoren richteten ihren Blick auf die später beginnende Sitzung der japanischen Notenbank. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index gewann 0,2 Prozent auf 17.196 Punkte. Der breiter angelegte Topix gewann 0,3 Prozent, nachdem er zuvor bis zu 1,1 Prozent verloren hatte.

Auch eine schwache Wall Street (nach dem jüngsten US-Zinsentscheid) hat die Börse in Tokio am Donnerstag mit nach unten gezogen. Die Aktienkurse fielen zudem wegen einer schlechteren Stimmung mit Blick auf China, berichteten Händler. Viele Investoren hielten sich auch vor neuen geldpolitischen Beschlüssen der japanischen Zentralbank am Freitag zurück.

Zu...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%