Dax-Ausblick
Anleger wetten auf neues Allzeithoch

Der deutsche Aktienindex steht unmittelbar vor dem Sprung über seinen bisherigen Rekordstand im April 2015. Experten warnen jedoch vor überzogener Euphorie. Sie sehen vor allem ein Risiko.

Bereits am ersten Handelstag des neuen Monats könnten an der Frankfurter Börse die Sektkorken knallen: Anleger haben den Dax zuletzt in Schlagdistanz zu seinem bisherigen Allzeithoch getrieben: Keine 80 Punkte trennen den deutschen Aktienindex von seinem Rekordstand vom April 2015 bei 12.390 Zählern. Ob der Dax in den kommenden Tagen weiter auf Rekordjagd gehe, könne auch davon abhängen wie die vielen Datenveröffentlichungen in der neuen Woche ausfallen, sagt Analyst Patrick Harms von der HSH Nordbank .

Vor allem aus den USA prasseln Konjunkturzahlen auf die Investoren ein. Zu den bedeutendsten gehören das Barometer für die Stimmung der Einkaufsmanager aus der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%