Deutscher Aktienmarkt
Dax-Start im Plus erwartet

Die meisten deutschen Aktien dürften am Mittwoch nach guten Vorgaben mit Kursgewinnen in den Handel gehen. Der Dax-Future entsprach vorbörslich einem Dax-Stand von 5 788 Punkten. Am Vortag hatte der deutsche Leitindex 1,49 Prozent auf 5 776,80 Punkte gewonnen.

HB FRANKFURT. Die Vorgaben sind positiv: Der US-Leitindex Dow Jones hatte am Abend im Vergleich zum Xetra-Schluss knapp 37 Punkte zugelegt und beflügelt von nachlassenden Zinssorgen deutlich im Plus geschlossen. Der Nikkei-225-Index schloss in Tokio ebenfalls fest.

In Frankfurt dürften RWE-Aktien im Blick stehen. Der Energieversorger strebt nach Zeitungsinformationen zum 1. Januar 2007 eine Erhöhung der Strompreise um rund 7,5 Prozent an. Mit Berufung auf informierte Kreise berichtete die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ, Mittwoch) über entsprechende RWE-Pläne. Diese seien nicht neu, hieß es allerdings am Markt.

Tui-Papiere dürften weiter im Fokus stehen. Der französische Finanzkonzern AXA hat seinen Anteil an Tui auf mehr als fünf Prozent erhöht. Die Beteiligung habe zum 5. August 5,07 Prozent betragen, geht aus einer in der "Börsen-Zeitung" veröffentlichten Finanzanzeige hervor. Die Nachricht könnte die Aktien stützen, auch wenn die Erhöhung des Anteils vor dem sehr schwachen Quartalsbericht erfolgt sei, sagte ein Händler.

Seite 1:

Dax-Start im Plus erwartet

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%