Internationale Aktienmärkte
Börse Moskau setzt Handel bis Dienstag aus

Die Börse in Russland ist am Montag geschlossen geblieben. Die russische Leitbörse RTS (Russian Trade System) hat den Aktienhandel bis Dienstag, 28. Oktober, ausgesetzt. Grund dafür ist nach Angaben der Börse der starke Verfall beim RTS-Index von mehr als zehn Prozent.

dpa-afx MOSKAU. Die Börse in Russland ist am Montag geschlossen geblieben. Die russische Leitbörse RTS (Russian Trade System) hat den Aktienhandel bis Dienstag, 28. Oktober, ausgesetzt. Grund dafür ist nach Angaben der Börse der starke Verfall beim RTS-Index von mehr als zehn Prozent. Im Tagesverlauf war der Handel bereits mit mehreren Papieren zeitweise ausgesetzt worden. Zum Zeitpunkt der Entscheidung lag der Index bei 549,43 Punkten und damit knapp 14 Prozent unter dem Vortagsschluss./a

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%