Internationaler Aktienhandel
Europabörsen: Telekomsektor im Fokus

dpa-afx PARIS/LONDON. Die wichtigsten europäischen Aktienmarktindizes haben am Donnerstag überwiegend gut behauptet geschlossen. Die Londoner Börse beendete den Handel sogar etwas fester. Die am Vortag nach Handelsschluss vorgelegten starken Zahlen des amerikanischen Softwarekonzerns Oracle und die anstehende Übernahme des französischen Telefonanbieters Neuf Cegetel hätten für gute Stimmung gesorgt, sagten Händler.

Der europäische Leitindex Eurostoxx 50 legte bis Handelsende um 0,31 Prozent auf 4 314,70 Punkte zu. Der Stoxx 50 , der auch schweizerische und britische Werte umfasst, stieg um 0,28 Prozent auf 3 644,53 Punkte. Der Pariser CAC 40 gewann 0,26 Prozent auf 5 511,45 Zähler. In London rückte der Leitindex Ftse 100...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%