Internationaler Aktienhandel
Exportwerte ziehen japanische Börse ins Minus

Anlässlich des einjährigen Geburtstages des Crashs von Lehman Brothers seien die Anleger derzeit sehr leicht zu erschrecken, sagte ein japanischer Analyst heute. So verwundert es kaum, dass die gestrige Schwäche der amerikanischen Finanzwerte und neue Konjunktursorgen auch auf die Asien-Börsen durchschlug.

HB TOKIO/HONGKONG. Der gestrige Einbruch an der New Yorker Wall Street hat sich auch auf die Börsen in Fernost negativ ausgewirkt. Nachdem der Dow-Jones-Index am Vortag um zwei Prozent abgerutscht war, vergrößerten sich wieder die Zweifel an der Erholung der Konjunktur in den USA. Auch der überraschende Anstieg der australischen Wirtschaft konnte die Stimmung am Markt nicht verbessern. Die Konjunktur auf dem fünften Kontinent zog im abgelaufenen Quartal so stark an, wie seit mehr als einem Jahr nicht mehr.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index brach belastet von Exportwerten um 2,4 Prozent auf 10 280 Punkte ein. Der breiter gefasste Topix-Index verlor...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%