Marktbericht: Börse Frankfurt
Dax schließt auf Vier-Wochen-Tief

Wachsende Zweifel an der weiteren Konjunkturentwicklung haben am Montag die Kurse an den europäischen Aktienmärkten gedrückt. Der Dax fiel um drei Prozent auf ein Vier-Wochen-Tief von 4693 Punkten. Vor allem zyklische Werte und Finanztitel gerieten unter starken Druck. Selbst der überraschend stark gestiegen Ifo-Index verbesserte das Börsenklima nicht.

HB FRANKFURT. Der europäische Stoxx-Index verlor 2,5 Prozent auf 2084 Punkte. Selbst der überraschend klare Anstieg des Ifo-Geschäftsklimaindex hellte die Stimmung der Börsianer kaum auf. "Die Hoffnung auf eine Konjunkturerholung hat den Dax schon zu weit in die Höhe getrieben, irgendwann muss Ernüchterung einsetzen", sagte ein Händler. Auch an der Wall Street gaben die Kurse nach.

In der vergangenen Woche, die mit dem Großen Verfall von Aktien- und Indexoptionen sowie Index-Futures endete, hatte der Dax bereits 4,5 Prozent eingebüßt. Gegenüber dem Anfang März erreichten 5-1/2-Jahres-Tief hat der Leitindex aber mehr als 30 Prozent aufgeholt. Doch genau dieses Plus halten viele Börsianer für übertrieben. "Der Markt spiegelt die Realität nicht wider", fasste ein Händler zusammen. Daran habe auch der Ifo-Index nichts geändert, der vor allem ein Stimmungsindikator ist. "Die harten Fakten, die eine Erholung der Wirtschaft und eine Verbesserung der Ertragslage der Unternehmen zeigen, stehen weiter aus", klagte ein Börsianer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%