Marktbericht: Börse Frankfurt
Dax schließt mit sattem Gewinn

Der Dax startete am Nachmittag noch einmal durch und gewann 150 Punkte. Neue Daten vom US-Häusermarkt und ermutigende Aussagen von Fed-Chef Ben Bernanke beflügelten den Index. Für Furore sorgte wieder die VW-Aktie. Anders als in den letzten Tagen ging es für sie aber nicht abwärts, sondern kräftig nach oben.

HB FRANKFURT. An der deutschen Börse sind die Aktienkurse am Freitag deutlich gestiegen. Der Dax gewann 2,8 Prozent auf 5 462 Zähler und stieg damit im Wochenverlauf um ebenfalls knapp drei Prozent..

Im Vergleich zum vorangegangenen kleinen Verfall im Juli stieg der Aktienumsatz aller Dax-Werte auf 121,3 (95,1) Millionen Stück. Das Umsatzvolumen erhöhte sich auf 3,92 (2,75) Milliarden Euro.

Der MDax stieg am Freitag um zwei Prozent auf 6 705 Stellen. Der TecDax zog um 1,3 Prozent auf 708 Zähler an und der SDax gewann 1,6 Prozent auf 3 295 Punkte.

An der Wall Street notierte der Dow Jones bei Börsenschluss in Deutschland 1,5 Prozent höher bei 9491 Stellen. Der technologielastige Nasdaq-Composite gewann 1,3 Prozent auf 2016 Zähler und der breiter gefasste S&P500 zog um 1,6 Prozent auf 1024 Punkte an.

Händler werteten die US-Absatzzahlen von Eigenheimen im Juli als ein Zeichen für Belebung auf dem Häusermarkt, von dem die Finanzkrise vor zwei Jahren ihren Ausgang genommen hatte. Bernanke sprach von guten Aussichten auf eine baldige Rückkehr des heimischen Wirtschaftswachstums.

"Gemeinsam mit den positiven europäischen Einkaufsmanagerindizes sind die US-Daten heute die Haupttriebfeder der Kursgewinne bei den Aktien und beim Euro", sagte ein Börsianer.

Versorger wie Eon und RWE zählten mit Kursgewinnen von mehr als fünf bzw. vier Prozent zu den besonders gefragten Werten. Autowerte entwickelten sich ebenfalls freundlich. Von der Branchenentwicklung weitgehend abgekoppelte Volkswagen Stammaktien erholten sich etwas von ihren drastischen Vortagesverlusten und stiegen um 4,7 Prozent.

Seite 1:

Dax schließt mit sattem Gewinn

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%