Marktbericht: Börse New York
US-Börsen schließen im Minus

Wall Street beendet den Handelstag mit leichten Verlusten. Pessimistische Aussichten zur Konjunktur sorgten für gedämpfte Stimmung unter den Anlegern. Die Notenbank präsentierte das Beige Book, ein wichtiger Konjunkturindikator für die amerikanische Wirtschaft.

HB NEW YORK. Die US-Aktienmärkte haben am Mittwoch mit leichten Verlusten geschlossen. Die frühen Gewinne infolge fester Rohstoffwerte waren bereits deutlich geschmolzen, als die Indizes nach Veröffentlichung des Konjunkturberichts der US-Notenbank (Beige Book) endgültig ins Minus sackten. Bis Handelsende erholten sie sich wieder etwas.

Der US-Leitindex schloss mit minus 0,27 Prozent auf 8 739 Zählern. Der marktbreite S&P-500-Index sank um 0,35 Prozent auf 939 Zähler. An der Technologiebörse Nasdaq verlor der Composite-Index 0,38 Prozent auf 1 853 Zähler. Für den Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,42 Prozent auf 1 495 Punkte nach unten.

Nach Ansicht der US-Notenbank sind Anzeichen für ein Nachlassen des wirtschaftlichen Abwärtstrends erkennbar. Insgesamt sei die wirtschaftliche Lage im Mai aber immer noch schwach oder schwächer als zuvor gewesen, heißt es im Beige Book. In einigen Regionen hätten sich die Konjunkturerwartungen aufgehellt. Ein deutlicher Anstieg der wirtschaftlichen Aktivität sei im Jahr 2009 aber nicht zu erwarten. Das Beige Book wird von den zwölf regionalen Notenbanken der Federal Reserve erstellt.

Der Ölpreis steigt

Der US-Ölpreis stieg unterdessen erstmals seit November 2008 über 71 Dollar je Barrel der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI). Seit dem Tief Ende Dezember 2008 bei 35 Dollar hat sich der US-Ölpreis damit gut verdoppelt. Die Aktien von Chevron Corp. hielten sich mit plus 0,04 Prozent auf 70,22 Dollar im Plus. ExxonMobil stiegen um 0,98 Prozent auf 73,84 Dollar. Ebenso wie diese Titel büßten auch die anderen Papiere einen großen Teil ihrer frühen Zugewinne wieder ein.

Seite 1:

US-Börsen schließen im Minus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%