Ölpreise werden Kauflaune zusätzlich dämpfen
Feiertag wird für ruhigen Tag im Dax sorgen

Wegen des Feiertags Fronleichnam in einigen deutschen Bundesländern erwarten Börsianer am Donnerstag ein ruhiges und umsatzschwaches Geschäft. Anziehende Ölpreise dürften die Kauflaune der Anleger zusätzlich dämpfen.

HB FRANKFURT. Die deutschen Aktien sind am Donnerstag zumeist mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet. Der Leitindex DAX stieg in den ersten Handelsminuten um 0,29 Prozent auf 4402 Punkte. Der MDAX der mittelgroßen Werte erhöhte sich um 0,19 Prozent auf 5868 Zähler, und der Technologie-Index TecDAX kletterte um 0,12 Prozent auf 522 Punkte. Börsianer erwarten wegen des Feiertags Fronleichnam einen ruhigen Handel bei dünnen Umsätzen. Nachrichten von deutschen Unternehmen gibt es nur äußerst wenige.

In den Fokus der Anleger dürfte Infineon rücken. Angesichts eines deutlichen Preisverfalls bei Speicherchips wird es der Münchener Chiphersteller nach Aussage von Vorstandschef Wolfgang Ziebart sehr schwer haben, im laufenden Geschäftsjahr operativ die Gewinnschwelle zu erreichen. Für 2005 erwartet Ziebart einen Rückgang der Preise für DRAM-Speicherchips um 35 bis 40 Prozent.

Aus dem MDax lädt der Stahlkonzern Salzgitter zur Hauptversammlung nach Braunschweig ein.

Im Dax werden am Donnerstag die Aktien der Deutschen Börse sowie der Lufthansa ex Dividende gehandelt. Die Deutsche Börse schüttet 0,70 Euro je Anteilsschein an ihre Aktionäre aus, was einen Abschlag auf den Aktienkurs von 1,17 Prozent entspricht. Die Lufthansa zahlt 0,3 Euro je Aktie, ein Abschlag von 2,85 Prozent.

Unter den Nebenwerten im MDax werden die Titel von Fresenius und Vossloh, aus dem TecDax die Anteilsscheine von Solarworld ex Dividende gehandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%