Schlussbericht Börse Frankfurt
Lustloser Dax schließt schwächer

Anleger gingen heute vergeblich auf die Suche nach Impulsen. Spanien kassierte sein Defizitziel und verhagelte deutschen Investoren die Stimmung. Der Dax scheiterte die zweite Woche in Folge an der 7.000-Punkte-Marke.

FrankfurtDeutsche Investoren haben am letzten Handelstag vor dem Wochenende keine großen Käufe mehr getätigt. Vielmehr gingen die meisten auf Nummer sicher und nahmen ihre Gewinne mit. Der Dax beendete den Handel 0,29 Prozent tiefer bei 6.921 Punkten. Für Unruhe sorgte die Nachricht, dass das spanische Haushaltsdefizit 2012 wohl noch höher ausfallen wird als bislang angenommen. Spanien peilt für 2012 nun ein Defizit von 5,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts an. „Das ist mehr als erwartet und sorgt für Unsicherheit“, sagte Helaba-Analyst Ralf Umlauf.

Eigentlich wollte das Mittelmeerland das Defizit in diesem Jahr auf 4,4 Prozent senken. „Vor allem an einem Tag...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%