Tui unter Druck
Rückgang beim Ölpreis beflügelt Dax

Der Dax dreht nach Anfangsverlusten im Handelsverlauf am Mittwochvormittag ins Plus.

HB FRANKFURT. Ein deutlicher Rückgang des Ölpreises hat dem Deutschen Aktienindex (Dax) am Mittwoch zu kräftigen Kursgewinnen verholfen. Unter Druck gerieten nach dem Anteilsverkauf der WestLB dagegen die Titel des Touristikkonzerns Tui.

"Die Öl-Lagerbestände in den USA sind gestiegen und das verringert die Sorgen über Engpässe bei Öl. Das drückt auf den Preis und stützt damit die Aktienkurse", sagte ein Händler.

Der Dax schloss 1,5 Prozent im Plus bei 4 186 Zählern. Auf Xetra wurden 114 (Vortag 95) Millionen Dax-Aktien gehandelt. Die Terminkontrakte auf leichtes US-Öl notierten am Abend 1,83 Dollar tiefer bei 47,30 Dollar pro Barrel (rund 159 Liter). In New York notierte der US-Standardwerteindex Dow Jones zum Börsenschluss in Frankfurt 1,2 Prozent höher, der technologielastige Nasdaq-Index stieg um 1,4 Prozent.

Auf der Kaufliste der Anleger standen vor allem Pharma- und Chemiewerte. Die bekräftigte Prognose des weltgrößten Pharmakonzerns Pfizer für 2004 habe dem gesamten Pharma-Sektor geholfen, sagte ein Händler. Gefragt waren auch die Titel von Bayer mit einem Plus von 2,4 Prozent auf 24,40 Euro. Einen Zeitungsbericht, wonach sich der Konzern in der Pharmaforschung auf zwei Therapiegebiete konzentrieren will, nahmen Börsianer positiv auf. Eine solcher Schritt würde Bayer weiter stärken, sagte LRP-Analystin Silke Stegemann.

Seite 1:

Rückgang beim Ölpreis beflügelt Dax

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%