USA: Arbeitslosenhilfe, der Empire-StateProduktionsindex und der Philly-Fed-Index
Die Märkte am Donnerstag

Die mit Abstand meisten Quartalszahlen für diese Woche werden heute erwartet.

Aus dem Dax nennt SAP das Ergebnis für das erste Quartal. Aus der zweiten Reihe folgen: Bilfinger Berger, Comdirect, Web.de und Zapf Creation. Aus dem europäischen Ausland kommen Novartis und Sanofi-Synthélabo. In den USA stehen die Zahlen von American Express, AIG, Amazon, Amgen, AT&T, Merck & Co., Microsoft und Peoplesoft an. An US-Konjunkturdaten folgen die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe, der Empire-StateProduktionsindex und der Philly-Fed-Index.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%