Streitfall des Tages
Wenn Erben keinen Spaß mehr macht

Die Deutschen sind ein Volk von Erben. Glück und Wohlstand zieht jedoch nicht bei allen ein. Das gilt vor allem, wenn sie sich den Nachlass mit der Familie teilen müssen. Warum auf Erbengemeinschaften kein Segen liegt.

Der Fall

Das Verhältnis von Sahra Blohmanns zu ihren Stieftöchtern Lena und Laura war noch nie gut gewesen. Die beiden jungen Frauen machten sie noch immer für das Scheitern der Ehe ihrer Eltern verantwortlich, wechselten kaum ein Wort mit ihr und straften auch ihren Halbbruder mit zur Schau getragener Nichtbeachtung.

Die Fassade bröckelte erst, als ihr Vater, Werner Blohmann, unerwartet starb und ein beträchtliches Vermögen, nicht aber ein Testament hinterließ. Plötzlich bildeten die Hinterbliebenen einen unfreiwilligen Zwangsverband. Wirklich miteinander sprechen wollte die Erbengemeinschaft wider Willen aber noch immer nicht.

Die Relevanz

Auf Deutschland rollt eine Erbschaftswelle historischen Ausmaßes zu. Die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%