Im Visier der Steuerfahnder
Spenden in Verruf

PremiumIm Advent verschicken zahlreiche wohltätige Vereine Bittbriefe an mögliche Spender. Nun hat ein Dienstleister Ärger mit dem Finanzamt. Er soll zu geringe Umsatzsteuern abgerechnet haben.

DüsseldorfDer Krefelder Unternehmer Ulrich Kaltenmeier lässt Alte und Kranke in seiner Stadt seit Jahrzehnten mit preiswertem Essen auf Rädern versorgen. Dank seiner Hilfe hat auch die Haus- und Krankenpflege großzügige Spenden eingeworben. Im Frühjahr 2010 erhielt er für seinen Einsatz sogar das Bundesverdienstkreuz.

Doch Ulrich Kaltenmeier hat nicht nur ein großes Herz. Er hat auch großen Ärger. Seit rund drei Jahren hat Kaltenmeier die Steuerfahnder im Betrieb. Sein Druckerei- und Verlagshaus Van Acken zählt bundesweit zu den größten Anbietern im sogenannten Fundraising. Van Acken macht Werbung für das „Deutsche Rote Kreuz“, für „SOS-Kinderdorf“ oder die „Seenotretter“. Das Unternehmen verschickt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%