Premium Allianz, Swiss Re und Co. Afrika lockt die Versicherer

Viele potenzielle Kunden, mobiles Banking als Türöffner: Die Versicherer wollen aus der schnell wachsenden Digitalisierung in Afrika Kapital schlagen und investieren jetzt. Dort Geld zu verdienen ist aber noch schwierig.
„Afrika von Grund auf digital“, sagt Allianz-Chef Bäte. Quelle: Sven Torfinn/laif
Schulkinder mit Laptop

„Afrika von Grund auf digital“, sagt Allianz-Chef Bäte.

(Foto: Sven Torfinn/laif)

München Im Juli ging Allianz-Chef Oliver Bäte auf eine für seine Verhältnisse ungewöhnlich lange Dienstreise. Eine Woche stand der afrikanische Kontinent auf dem Programm. Dutzende Meetings, eine Konferenz in Südafrika und vor allem jede Menge Eindrücke über einen riesigen, aber durch sein Haus noch wenig erschlossenen Markt sollte es geben. Am Ende stand vor allem eine Erkenntnis: „Während sich Europa bei der Digitalisierung noch im Transformationsprozess befindet, ist Afrika von Grund auf digital.“ Ein Fingerzeig für die Manager in den etablierten Märkten und gleichzeitig die Aufforderung an seine afrikanischen Kollegen, weiter aufs Gas zu drücken.

 

Mehr zu: Allianz, Swiss Re und Co. - Afrika lockt die Versicherer

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%