Angebote im Test
Guter Schutz für Senioren

Im Alter steigt das Schutzbedürfnis. Senioren überlegen daher besonders intensiv, welche Versicherungen sie wohl haben sollten. Nicht jedes Angebot ist tatsächlich notwendig, sagen Verbraucherschützer. Was gebraucht wird und was die Angebote kosten, prüft die Zeitschrift Finanztest in ihrer aktuellen Ausgabe.

HB DÜSSELDORF. Der Versicherungsbedarf von Rentnern sei auf jeden Fall geringer als der von Berufstätigen oder Familien mit Kindern, stellen die Verbraucherschützer fest. Wer im Ruhestand noch so hohe Beiträge zahle wie zuvor, solle dringend unnötige Policen ausmisten, heißt es in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift.

Rentner brauchen – so die Experten – keine Absicherung für Berufsunfähigkeit und Todesfall nehr. Zudem zahlen sie meist keine weiteren Beiträge mehr zur Altersvorsorge. "Senioren tun außerdem gut daran, sich gegen die Vermarktung unsinniger Produkte zu wappnen", heißt es in einer Mitteilung von Finanztest. Die Verbraucherschützer kritisieren insbesondere Sterbegeldversicherungen. Sie seien überteuert und unnötig. Auch von Ausbildungsversicherungen für die Enkel raten die Tester ab.

Ebenfalls überflüssig sind nach ihrer Ansicht Krankentagegeldversicherungen, Reiseunfall-, Reisehaftpflicht- oder Reisegepäckversicherungen, Insassenunfall- oder Fahrerunfallversicherungen oder Reparatur-, Brillen- und Handyversicherungen. Die Policen böten zudem oft ein ungünstiges Preis-Leistungsverhältnis.

Dringend raten die Experten hingegen zur Privathaftpflicht- sowie Krankenversicherung. Um die KFZ-Versicherung kommen sie ohnehin nicht herum. Die Verbraucherschützer haben jedoch große Preisunterschiede festgestellt. Ein Modell-Rentnerpaar könnte zum Beispiel 360 Euro im Jahr sparen, wenn es zu günstigeren Anbietern wechselt und unnötigen Schutz kündigt. Die günstigsten Angebote stellt die Zeitschrift in der Oktoberausgabe vor.

Finanztest bietet zudem individuelle Analysen an, mit deren Hilfe Versicherungskunden günstige Angebote finden können. Mehr im Internet unter » www.finanztest.de/analysen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%