Assekurata-Chef Reiner Will
„Viele Lebensversicherer haben eine schwere Grippe“

PremiumReiner Will ist Geschäftsführer der Ratingagentur Assekurata. Die Lage der Versicherer ist für ihn noch schwieriger, als ihm Bericht der Bafin beschrieben. Eine einfache Kur gebe es nicht, sagt er.

Sein Wort hat Gewicht. Der 54-jährige Reiner Will ist Geschäftsführer der Kölner Ratingagentur Assekurata und verfolgt die Lage der Lebensversicherer schon aus professionellen Gründen mit geschärftem Blick. Mit dem Handelsblatt sprach er über die Probleme der Branche und die Folgen des jüngsten Bafin-Branchenreports.

Herr Will, die Aussagen im jüngsten Bafin-Report klingen alarmierend. Wie sehr stehen die Lebensversicherer unter Druck?
Die Branche hat wegen des Negativzinsumfeldes ein strukturelles Problem – und der Bafin-Report zeigt noch nicht das ganz aktuelle Bild. So ist die Lage der Versicherer eigentlich noch schwieriger, als es der Bafin-Bericht ausdrückt. Denn die Behörde hat lediglich den Zeitpunkt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%