Ombudsmann schlichtet Rechtsstreitigkeiten
Versicherer übernehmen Klagen gegen VW

Jedes Jahr prasselt auf den Versicherungsombudsmann eine Vielzahl von Beschwerden ein. In knapp der Hälfte der Fälle kann der Streitschlichter auch etwas für den Verbraucher herausholen – etwa im Streit mit VW.

BerlinWenn die Arbeit des Versicherungsombudsmanns mal verfilmt werden sollte, böte sich der Titel „Mitten im Leben“ an. Denn auch im vergangenen Jahr beschäftigte sich die außergerichtliche Streitschlichtungsstelle der Versicherungswirtschaft mit einer Vielzahl von Beschwerden. Sie erlauben einen guten Einblick in die Sorgen und Nöte von Versicherungskunden in Deutschland. Seinen Ursprung hat der Name „Ombud“ übrigens im skandinavischen Sprachraum und bedeutet sinngemäß Treuhänder.

Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der zulässigen Beschwerden um 6,2 Prozent (Vorjahr 7,7 Prozent) auf 14.659 und erreichte damit den bislang höchsten Stand seit Gründung der Institution Versicherungsombudsmann vor 15 Jahren. Der Löwenanteil der Beschwerden entfiel...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%