Unterhalt
Pflege – ein Fall für die Kinder

Wenn die Eltern zum Pflegefall werden, müssen die Kinder Unterhalt zahlen. Auch für Schwiegereltern. Gutverdiener müssen aber nicht jeden Zugriff des Sozialamts hinnehmen, Urteile stärken die Rechte der Angehörigen.

Am Ende war der Swimmingpool die Lösung. Weil das Sozialamt in seiner norddeutschen Heimatstadt in absehbarer Zeit hohen Unterhalt für seinen demenzkranken Vater einfordern würde, gönnte Architekt Wolfgang Klafka (Name geändert) seinem Einfamilienhaus einen Anbau vom Feinsten und ließ gleich noch im Garten ein Schwimmbecken ausheben. Moralisch einwandfrei oder nicht - das Geld war verbaut und das Anwesen seinem Lebensstil angemessen, das musste der zuständige Sozialamtsmitarbeiter zähneknirschend eingestehen. Von Klafka war nichts mehr zu holen.

Auch der rheinische Unternehmensberater Klaus Bolder (Name geändert), 54, verheirateter Vater von drei Kindern, bekam Post vom Sozialamt: Er möge sich doch an den sehr hohen Betreuungskosten seiner vom Schlag getroffenen Mutter beteiligen. Bolder hatte trotz seines guten Einkommens wenig über: Da er sich ein paar Jahre zuvor seine private Altersvorsorge hatte auszahlen lassen, um eine Steuerschuld zu begleichen, legt er Monat für Monat 1 700 Euro zurück, um daraus später als Rentner etwa 1 400 Euro im Monat zu ziehen - ebenfalls juristisch wasserdicht und unangreifbar fürs Sozialamt.

Ab Mitte 40 ist Elternunterhalt kein Thema für die lange Bank mehr. Ab dann wird die Gesundheit der betagten Mutter, des ergrauten Vaters nicht nur aus liebevoller Sorge eine wichtige Frage für Töchter und Söhne. Welchen weit reichenden Hebel Sozialämter haben, wie Sie im Ernstfall reagieren können - und warum es entscheidend ist, vorzusorgen.

Lesen Sie auf den nächsten Seiten:

- Kinder haften für ihre Eltern
- Die Rechnung der Sozialämter
- Unterhaltspflicht – gleiches Recht und fair?
- So reagieren Sie richtig
- So können Sie vorsorgen

Seite 1:

Pflege – ein Fall für die Kinder

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Seite 5:

Seite 6:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%