Die Union feilt am Deckel

Managergehälter
Die Union feilt am Deckel

PremiumWeil der Unmut über die Selbstbedienungsmentalität bei der Union genauso groß sei, wie bei der SPD, legen CDU und CSU in dieser Woche ihre eigenen Vorschläge zur Neuregelung der Managervergütung vor.

BerlinDie Unionsfraktion diskutiert diese Woche erste Eckpunkte zur Neuregelung der Managervergütung. Dazu hat der Berichterstatter Heribert Hirte ein Positionspapier erstellt, das dem Handelsblatt vorliegt. „Der Unmut über die Selbstbedienungsmentalität ist bei uns genauso da wie bei der SPD“, sagte Hirte auf Nachfrage.

Die Union will Unternehmen vornehmlich über das Gesellschaftsrecht dazu bewegen, künftig Maß zu halten. Hirte schlägt vor, die Vorgaben aus dem Koalitionsvertrag durch eine Änderung des Aktiengesetzes durchzusetzen und so dafür zu sorgen, dass künftig die Hauptversammlung jedes Jahr „über die Billigung des vom Aufsichtsrat vorgelegten Systems zur Vergütung der Vorstandsmitglieder“ entscheidet. Auch soll öffentlich werden, welche...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%