Gastbeitrag von Bodo Hombach
Vorsicht, Leitkultur!

PremiumDer Begriff Leitkultur ist kontaminiert. Doch es lohnt sich, genauer hinzuschauen – jenseits des Wischiwaschis politischer Korrektheit. Wir sind Weltbürger, und müssen uns trotzdem daheim geborgen fühlen. Ein Gastbeitrag.

Düsseldorf„Wer sind wir? Und wer wollen wir sein?“ Thomas de Maizière ist bei der Beantwortung der Frage mutig bis tollkühn.

In zehn Thesen hat der Bundesinnenminister eine Leitkultur für Deutschland definiert. Dazu gehöre, dass wir uns die Hand geben, unser Gesicht zeigen und folglich keine Burka tragen. Bildung sei ein Wert und kein Werkzeug. Wichtig seien Leistungsbereitschaft, das Erbe der deutschen Geschichte und natürlich Kultur. Bach und Goethe „gehören“ zwar der ganzen Welt, sie waren aber Deutsche. Die Religion sei Kitt und nicht Keil der Gesellschaft, kirchliche Feiertage prägen den Rhythmus des Jahres und Kirchtürme unsere Landschaft. Das Recht...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%