Premium Gastbeitrag zur Flüchtlingspolitik Versäumte Lektion

Engagierte Politik kann die weltweiten Flüchtlingsströme sehr wohl steuern. Europa muss aber mehr tun, als nur Mittel bereitzustellen. Deutschland sollte bei beim Management der Migration die globale Führung übernehmen.
  • Erik Berglöf
Erik Berglöf ist Leiter des Instituts für Globale Angelegenheiten an der London School of Economics.
Der Autor

Erik Berglöf ist Leiter des Instituts für Globale Angelegenheiten an der London School of Economics.

Während die Deutschen Weihnachten feierten, gedachten viele von ihnen auch der Toten des Anschlags auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin im vergangenen Jahr, verübt durch einen Flüchtling, dessen Asylantrag abgelehnt worden war. Der Terroranschlag hat natürlich viel Öl in das Feuer der öffentlichen Meinung gegen die Immigration gegossen und war möglicherweise sogar verantwortlich für Angela Merkels spektakuläre Schlappe bei der Bildung einer neuen Regierung nach den Bundestagswahlen im vergangenen September. Unter den deutschen Wählern grassiert die Furcht, das Land könne wie vor zwei Jahren von einer neuen Flüchtlingswelle überrollt werden.

 

Mehr zu: Gastbeitrag zur Flüchtlingspolitik - Versäumte Lektion

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%