Gastkommentar
Mehr Anstrengung!

Der Trend für die älteren Arbeitnehmer ist eindeutig positiv - und sie sind fitter, als es noch in Generationen zuvor der Fall war. Franz Müntefering verteidigt die Rente mit 67 - und erklärt, warum.

Als Ende 2005 CDU, SPD und CSU ihren Koalitionsvertrag vereinbarten, war darin auch für 2012 der schrittweise Einstieg in die Rente mit 67 vorgesehen. Dazu gehörte ein Prüfauftrag, vor Einstieg und alle vier Jahre wieder, was die sinnvolle Umsetzbarkeit des Vorhabens angeht. Denn wir sahen die Notwendigkeit der Rente mit 67, wussten aber auch um die Schwierigkeiten älterer Jahrgänge am Arbeitsmarkt.

Wir hatten vor allem drei Dinge im Blick: die Konsequenzen der demografischen Entwicklung, also eine stark wachsende Zahl von Menschen im Alter von 65 und mehr im Vergleich zu denen zwischen 20 und 64 Jahren. Dieser sogenannte Altenquotient hat...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%