Gastkommentar
Unsere Energiewende braucht Hilfe aus Europa

Die Energiewende treibt den Preis für Strom in die Höhe. Um den steigenden Kosten entgegenzusteuern, braucht Deutschland Unterstützung aus den Nachbarländern.

Die Energiewende in Deutschland ist im Wesentlichen emotional begründet: Man glaubt so, technische Katastrophen mit Opfern von Menschenleben vermeiden zu können. Ohne internationale Regeln bringt das aber nichts. Der deutsche Alleingang ist offenbar kein Modell für den Rest der Welt. Von weltweit 443 Kernkraftwerken sind seit der Katastrophe von Fukushima 13 abgeschaltet worden: eines altersbedingt in Großbritannien, vier infolge der unmittelbaren Betroffenheit in Japan und acht infolge politischer Entscheidungen in Deutschland. Zeitgleich sind sechs neue Blöcke in Asien ans Netz gegangen. 436 Kernkraftwerke sind damit in Betrieb. Dabei behauptet jedoch keiner, dass diese Technologie eine große Zukunft hat.

Seit der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%