Premium Joseph E. Stiglitz warnt vor Protektionismus Die Gefahr ist nicht gebannt

Trotz Macrons Sieg bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich gefährden Protektionisten weiter liberale Werte, fürchtet Ökonomie-Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz. Ein Gastbeitrag.
  • Joseph E. Stiglitz
Joseph E. Stiglitz ist Nobelpreisträger für Ökonomie, Professor an der Columbia University und Chefökonom des Roosevelt Institute. Sie erreichen ihn unter gastautor@handelsblatt.com.
Der Autor

Joseph E. Stiglitz ist Nobelpreisträger für Ökonomie, Professor an der Columbia University und Chefökonom des Roosevelt Institute. Sie erreichen ihn unter gastautor@handelsblatt.com.

Der Sieg von Emmanuel Macron bei den französischen Präsidentschaftswahlen hat einen weltweiten Seufzer der Erleichterung ausgelöst. Zumindest Europa folgt nicht jenem protektionistischen Pfad, den Präsident Donald Trump den Vereinigten Staaten aufzwingt. Doch sollten die Globalisierungsbefürworter den Champagner im Kühlschrank lassen: Protektionisten und Befürworter einer „illiberalen Demokratie“ sind in vielen Ländern weiter auf Erfolgskurs.

 

Mehr zu: Joseph E. Stiglitz warnt vor Protektionismus - Die Gefahr ist nicht gebannt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%